Studentenwohnheim des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) e.V.

Der Studentenwohnheim e.V. ist ein privater Wohnheimträger in Karlsruhe. Wohnheime des Studentenwohnheim e.V. sind das HaDiKo mit 999 Zimmern, die sogenannte „Insterburg“ mit 144 Zimmern, das „Hans-Freudenberg-Kolleg“ (HFK) mit 100 Zimmern und das „Kolleg am Ring“ mit 34 Zimmern. Damit ist der Studentenwohnheim e. V. der zweitgrößte Wohnheimsträger von Karlsruhe nach dem dortigen Studentenwerk, sowie der größte private Anbieter von Studentenwohnraum in Deutschland.

Vorstand

Der Vorstand des Studentenwohnheim e.V. besteht im Moment aus 

  • Herrn Prof. rer. nat. Olaf Dössel (1. Vorsitzender)
  • Herrn Prof. Dr.-Ing. Stefan Hinz (2. Vorsitzender)
  • Herrn Andreas Lorenz (Schatzmeister)
  • Herrn Tobias Hiemer (studentischer Vertreter)
  • Herrn Vincent Witt (studentischer Vertreter)

Verwaltungsrat

Der Verwaltungsrat des Wohnheim e.V. besteht aktuell aus 

  • Herrn Prof. Dr. Alexander Wanner, Vizepräsident des KIT (Vorsitzender)
  • Herrn Prof. Dr. Thomas Lützkendorf (Vertreter des Lehrkörpers)
  • Frau Prof. Dipl. Ing. Kerstin Gothe (Vertreter des Lehrkörpers)
  • Frau Leonie Sauter (Vertreter des AStA)
  • Herrn Bodo Baumann (Vertreter der Studentenschaft)
  • Herrn Simeon Schaub (Vertreter der Studentenschaft)

weitere Mitglieder des Verwaltungsrates:

  • Herr Thomas Raub
  • Herr Herbert Hoffmann
  • Herr Ralph Ganz